Disable automatic tab discarding

1.0.4

Disable automatic tab discarding ist eine Erweiterung für Google Chrome, die die Fähigkeit dieses Browsers deaktiviert, Tabs im Hintergrund auszusetzen

8/10 (2 Stimmen)

Seit 2015 bietet Google Chrome die Möglichkeit, Tabs im Hintergrund auszusetzen, die nicht aktiv sind, um weniger RAM zu verwenden und sie erst dann zu laden, wenn der Nutzer zu ihnen zurückkehrt. Bis Juni 2019 konnte dies jedoch aus dem Optionsmenü aus rückgängig gemacht werden, aber nach diesem Zeitpunkt wurde diese Möglichkeit deaktiviert.

Eine Chrome-Erweiterung, um die Aussetzung von Tabs zu vermeiden

Diese Erweiterung, Disable automatic tab discarding, kann die Bedienung des Browsers beschleunigen und schneller auf den Inhalt dieser Tabs zugreifen, da sie nicht erneut geladen werden müssen. Dies führt jedoch zu einem höheren Verbrauch von RAM-Speicher, sodass der Computer darunter leiden kann und die Ausführung anderer Prozesse aus diesem Grund verlangsamt werden kann.

Wenn du wissen möchtest, ob diese Erweiterung richtig funktioniert oder nicht, musst du einfach auf chrome://discards in einem neuen Tab gehen und sehen, ob jede Zeile ein Kreuzchen in der Spalte auto discardable hat.

Cristina Vidal
Cristina Vidal
World_Languages
Vor 6 Monaten
04/24/20
29 KB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet